Home | Blogs | exile's blog
  • user warning: Table './usr_web75_3/cache_filter' is marked as crashed and should be repaired query: SELECT data, created, headers, expire, serialized FROM cache_filter WHERE cid = '2:3165b113bff4df3b62027baef4dd2786' in /home/www/web75/html/drupal/includes/cache.inc on line 27.
  • user warning: Table './usr_web75_3/cache_filter' is marked as crashed and should be repaired query: UPDATE cache_filter SET data = '<p class=\"rteleft\"><span style=\"border-collapse: collapse; font-family: \'Helvetica neue\'; font-size: 12px; font-style: normal; font-variant: normal; font-weight: normal; letter-spacing: normal; line-height: 18px; orphans: 2; text-align: left; text-indent: 0px; text-transform: none; white-space: normal; widows: 2; word-spacing: 0px;\" class=\"Apple-style-span\"></span></p>\n<p style=\"margin-top: 0.4em; margin-bottom: 0.8em;\">Freiheit...:Freier Willen...</p>\n<p style=\"margin-top: 0.4em; margin-bottom: 0.8em;\">&nbsp;</p>\n<p style=\"margin-top: 0.4em; margin-bottom: 0.8em;\">freiheit...was f&uuml;r ein wort...und so illusorisch....was ist freiheit? das was wir haben? das kleine st&uuml;ckchen von eingeschr&auml;nkten entscheidungen die wir treffen k&ouml;nnen?...was k&ouml;nnen wir WIRKLICH kontrollieren?...eine sp&uuml;hlanlage? ein handy? die gekaufte macht?...</p>\n<p><span style=\"border-collapse: collapse; font-family: \'Helvetica neue\'; font-size: 12px; font-style: normal; font-variant: normal; font-weight: normal; letter-spacing: normal; line-height: 18px; orphans: 2; text-align: left; text-indent: 0px; text-transform: none; white-space: normal; widows: 2; word-spacing: 0px;\" class=\"Apple-style-span\"></span></p>\n<p style=\"margin-top: 0.4em; margin-bottom: 0.8em;\">&nbsp;</p>\n<p style=\"margin-top: 0.4em; margin-bottom: 0.8em;\">....wow...</p>\n<p style=\"margin-top: 0.4em; margin-bottom: 0.8em;\">...ich bin tief beeindruckt...die meisten von uns k&ouml;nnen kaum die ausgesprochenen s&auml;tze richtig kontrollieren...</p>\n<p style=\"margin-top: 0.4em; margin-bottom: 0.8em;\">...wir k&ouml;nnen uns nur wichtig nehmen, wenn wir uns die illusion belassen, die uns so viel frieden stiftet...der schmerz geht mich nichts an...es betrifft mich nicht...ich habe genug mit mir selbst zu tun....ich darf nicht vergessen der telefongesellschaft anzurufen, die deppen haben mir f&uuml;r den letzten monat zuviel berechnet...</p>\n<p style=\"margin-top: 0.4em; margin-bottom: 0.8em;\">...wir kleiden, schminken und beladen uns mit bed&uuml;rfnissen, um so zu wirken, wie wir vom gegen&uuml;ber wahrgenommen werden wollen...zu h&auml;ufig soweit weg von der eigenen wahrheit...soweit weg, dass die eigene wahrheit wie ein dunkles, auflauerndes, schlechtes, fremdes gespenst scheint....</p>\n<p style=\"margin-top: 0.4em; margin-bottom: 0.8em;\">aber zum gl&uuml;ck haben wir die illusion. sie bewahrt uns davor, uns schlechter zu sehen, als das, was wir in den anderen sehen. sie bewahrt uns wahrscheinlich davor, in eine massendepression zu st&uuml;rzen...und sie bewahrt uns davor, unser bekanntes leben pl&ouml;tzlich nicht mehr leben zu k&ouml;nnen...</p>\n<p></p>\n', created = 1524339497, expire = 1524425897, headers = '', serialized = 0 WHERE cid = '2:3165b113bff4df3b62027baef4dd2786' in /home/www/web75/html/drupal/includes/cache.inc on line 112.

...der freie wille...

Freiheit...:Freier Willen...

 

freiheit...was für ein wort...und so illusorisch....was ist freiheit? das was wir haben? das kleine stückchen von eingeschränkten entscheidungen die wir treffen können?...was können wir WIRKLICH kontrollieren?...eine spühlanlage? ein handy? die gekaufte macht?...

 

....wow...

...ich bin tief beeindruckt...die meisten von uns können kaum die ausgesprochenen sätze richtig kontrollieren...

...wir können uns nur wichtig nehmen, wenn wir uns die illusion belassen, die uns so viel frieden stiftet...der schmerz geht mich nichts an...es betrifft mich nicht...ich habe genug mit mir selbst zu tun....ich darf nicht vergessen der telefongesellschaft anzurufen, die deppen haben mir für den letzten monat zuviel berechnet...

...wir kleiden, schminken und beladen uns mit bedürfnissen, um so zu wirken, wie wir vom gegenüber wahrgenommen werden wollen...zu häufig soweit weg von der eigenen wahrheit...soweit weg, dass die eigene wahrheit wie ein dunkles, auflauerndes, schlechtes, fremdes gespenst scheint....

aber zum glück haben wir die illusion. sie bewahrt uns davor, uns schlechter zu sehen, als das, was wir in den anderen sehen. sie bewahrt uns wahrscheinlich davor, in eine massendepression zu stürzen...und sie bewahrt uns davor, unser bekanntes leben plötzlich nicht mehr leben zu können...